31. Interkulturelle Tage in Dresden vom 26. September bis 17. Oktober 2021

Die Integrations- und Ausländerbeauftragte Kristina Winkler, der Ausländerrat Dresden e. V. und der Vorbereitungskreis der Interkulturellen Tage laden Sie ganz herzlich zu den 31. Interkulturellen Tagen in Dresden ein. Dieses Jahr finden die Veranstaltungen unter dem Motto „Verantwortung. Gemeinsam. Leben.“ statt. Trotz der teilweise herausfordernden Umstände bieten die Veranstaltungswochen auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Gelegenheiten für Begegnungen und Austausch. Erhalten Sie Einblick in die kulturelle Vielfalt unserer Stadt! Gerade in diesem Jahr ist es wichtig, dass wir uns miteinander austauschen, diskutieren und das Verbindende feiern. Machen Sie mit!

Es ist ein vielseitiges Programm mit über 160 Veranstaltungen entstanden, unter anderem mit Konzerten, Vorträgen, Bastel- und Vorlesenachmittagen für Kinder und Familien, Ausstellungen, Filmvorführungen und vielem mehr.

Das vollständige Programm der Interkulturellen Tage finden Sie unter diesem Link. Außerdem liegt es ab sofort als deutsch-englisches Wendeheft in allen Informationsstellen und Stadtbezirksämtern der Landeshauptstadt Dresden aus. Online steht das Programm ebenso in den Sprachen Deutsch (barrierefrei), Englisch, Arabisch, Russisch, Spanisch und Französisch zum Download zur Verfügung.

Die Veranstaltungen widmen sich den folgenden Schwerpunkten:

  • Politische Teilhabe stärken
  • Menschen- und Kinderrechte stärken
  • Interreligiösen Austausch fördern
  • Nachbarschaft gestalten
  • Selbstbestimmt leben

Die feierliche Eröffnung der Interkulturellen Tage findet in diesem Jahr am 26. September 2021, 15 Uhr im Deutschen Hygiene-Museum Dresden, Lingnerplatz 1, Großer Saal, statt. Wir freuen uns Sie dort begrüßen zu dürfen. Dieser Auftakt findet gemeinsam mit dem Oberbürgermeister Herrn Dirk Hilbert sowie dem Trio Al-Andalus, Tänzen der Indian Association Dresden, einem Kinderchor von Forum Dialog Dresden und der Band Cascada, einem Flamenco-Duo des Paradiesorchesters Dresden, statt.

Aufgrund der aktuellen Situation mit der Corona-Pandemie wird das Interkulturelle Straßenfest in diesem Jahr erneut nicht stattfinden. Wir bedanken uns sehr bei allen Interessierten, die sich bereits angemeldet haben und würden uns sehr freuen, das Fest im nächsten Jahr mit Ihnen zu gestalten!

Der Abschluss des dreiwöchigen Veranstaltungszeitraumes findet am 17. Oktober 2021, 17 Uhr in der TheaterRuine St. Pauli, Königsbrücker Platz, statt.