Vertragsarbeiter*innen-Geschichten

Auf der digitalen Tour durch Dresdner Neustadt lernst Du vier Protagonist*innen begleiten kennen: unterwegs berichten sie in Videos und Audios von ihren persönlichen Erfahrungen und Familiengeschichten. In der Tour gibt es interaktive Aufgaben, die Ihr knacken müsst, von Quiz- bis Schätzfragen.

Begegnung und Austausch schaffen: Die Tour führen wir zusammen mit einem Online-Seminar durch. Hier lernst Du Huyen oder Tim kennen: ihre Eltern waren als Vertragsarbeiter*innen in den sächsischen Betrieben tätig. Sie berichten Euch über Themen, die es nicht in die digitale Tour geschafft haben und freuen sich über Eure Fragen.

Die Tour gibt es in zwei Varianten: mit und ohne Ortsbegehung. Somit können auch die Gruppen, die nicht nach Dresden anreisen können, an der Tour teilnehmen. Das Angebot eignet sich gut für Seminare, die wegen der COVID-19-Pandemie digital stattfinden.

Das Format „Vertragsarbeiterinnen-Geschichten“ eignet sich für alle ab 16 Jahren.

Rückmeldungen aus den Seminaren:

„Der geschichtliche Kontext wurde super herunter gebrochen und war durch die vielen anschaulichen Beispiele und persönliche Geschichten wunderbar zu verstehen. Auch wenn ich Geschichte nie wirklich mochte, fand ich diese Tour mit der App topp!!“

(FSJ-lerin, Deutsche Kinder und Jugendstiftung)