Lina Abdalah: Dresden-Neustadt: Ein Gefühl von Heimat

Lina Abdalah

Auf ihrem Spaziergang zeigt Lina Abdalah die lebendige Dresdener Neustadt. Sie erzählt auch von den Dingen, die für ihre eigene Identität wichtig sind – als selbstbewusste Frau muslimischen Glaubens.

Orte wie das Kaleb-Zentrum und die Kita im Alaunpark spielen für ihren Neuanfang in Dresden eine wichtige Rolle, denn die studierte Elektrotechnikerin ist 2017 Mutter geworden. Anhand symbolischer Orte informiert Lina über ihre Religion und klärt Fragen wie: was sind die Säulen des Islam? Warum fasten Muslime? Welche wichtigen Feste gibt es?