Praktikum

Praktikum Sozialpädagogik/Soziale Arbeit in der Kinder-, Jugend- und Familienarbeit

Der Ausländerrat Dresden e.V. ist ein anerkannt gemeinnütziger Verein und Träger der freien Jugendhilfe. Der Verein betreibt das Internationale Begegnungszentrum (IBZ), in dem folgende Arbeitsbereiche angesiedelt sind: Beratungsstelle für Migranten, Kulturarbeit, integrative und interkulturelle Kinder- und Jugendarbeit sowie Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit.

Wir suchen engagierte PraktikantInnen in unserer offenen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien in folgenden Bereichen:

Offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im IBZ, Heinrich-Zille-Straße 6:

  • Offener Jugendtreff
  • Koordination eines Hausaufgabentreffs im Übergangswohnheim für Asylsuchende mit Ehrenamtlichen
  • Spielplatzbetreuung
  • weitere jugend- und kinderspezifische Angebote

Arbeit mit Eltern und Familien im Büro Johannstadt, Elisenstraße 35:

  • Erstberatung für Eltern und Familien zu den Themen Erziehung, Kita und Migration
  • Begleitung bei Ämtergängen
  • Eltern-Kind-Treff „Mosaik“
  • Interkultureller Frauentreff

Bildungspatenschaften für junge MigrantInnen im Büro auf der Könneritzstraße 7:

  • Beratung von Familien und Ehrenamtlichen hinsichtlich einer Bildungspatenschaft
  • Vermittlung von Bildungspatenschaften
  • Projektkoordination
  • Durchführen von Refexionstreffen und sozialpädagogischen Angeboten

Das Praktikum sollte eine Dauer von mindestens 3 Monaten (im Bereich „Offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen“ eine Dauer von mindestens 6 Monaten) haben, mit 20 oder 40 Stunden pro Woche.

Wir bieten

  • einen guten Einblick in die offene Kinder-, Jugend- und Familienarbeit
  • die Möglichkeit, kleine Projekte und Angebote selbstständig durchzuführen
  • die Arbeit in einem engagierten Team
  • kontinuierliche Praktikumsanleitung
  • Möglichkeiten zur Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen und Gremiensitzungen

Wir erwarten

  • Interesse an der Arbeit
  • Toleranz und Offenheit im Umgang mit Menschen unterschiedlicher Herkunft
  • Zuverlässigkeit
  • Verbindlichkeit

Ihre Bewerbungsunterlagen verbunden mit einem kurzen Motivationsschreiben, warum Sie bei uns Ihr Praktikum machen wollen bzw. welche Vorerfahrungen Sie bereits im Bereich der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien bzw. mit MigrantInnen haben, senden Sie bitte an Frau Antje Großmann. Dies ist möglich per E-Mail an email hidden; JavaScript is required oder postalisch an Ausländerrat Dresden e.V., Heinrich-Zille-Straße 6, 01219 Dresden. Telefonische Nachfragen sind unter 03 51/40 75 42 52 möglich.