Patterns of work

Ausstellung Patterns of work

50 Künstler*innen aus 22 Ländern widmen sich den unzähligen Facetten und immer wiederkehrenden Mustern von Arbeit.

Als internationales Poster-Projekt der Galerie Alte Feuerwache Loschwitz Dresden, kuratiert von Holger Wendland, startete die Ausstellung bereits am 9. April 2020. In der Galerie Arat wird sie nun bis 6. November 2020 zu sehen sein, bevor sie in einem zweijährigen Turnus durch verschiedene Galerien weltweit reist. PATTERNS OF WORK knüpft dabei an das letzte erfolgreiche internationale Poster-Projekt EXERCISES WITH STONES (2018) mit neun Ausstellungen in vier Ländern und 57 Künstlern aus 17 Ländern an.

Die Begleitmusik zur Ausstellung bildet die Komposition „World Wide Worknoise“ des AGGRETnEUROPA. Deren Grundlage sind über 30 Tonaufnahmen von Arbeit aus aller Welt – leise Naturaufnahmen, das Rauschen eines Computerarbeitsplatzes, die Geschäftigkeit eines Beratungszentrums, das Lärmen einer Schleifmaschine…

« 1 of 2 »